Hinemoana Baker

Hinemoana Baker, Singer/Songwriter, Wellington, New Zealand am 25.02.2017 beim Konzert im
Studio Gezett mit Songs, Gedichte und Geschichten auf Englisch, Maori und Deutsch. Fotos vom Abend hier: https://goo.gl/photos/drHWjvbuSiYy37p78.

H. Baker kam 2016 nach Berlin, als "writer in residens" und nahm als Künstlerin beim
Poesiefestival Berlin (Fotos hier)
unter anderem in der in der Eröffnungsveranstaltung teil. Seit 1990 tritt sie als Lyrikerin,
und Singer-Songwriterin international auf. So hatte sie Lesungen und Konzerte nicht nur in
Neuseeland, sondern auch in Indonesien, Australien, Europa und den USA.
Neben der Arbeit an ihren Texten und Liedern als als Produzentin
und war bei Radio New Zealand National Moderatorin einer fortlaufenden Sendung über die Musik der Maori, Waiata.
Sie hat mehrere Radio-Features für den Sender produziert. Hinemoana Baker stammt väterlicherseits von den Māori und hat auch familiäre Wurzeln in England und in Deutschland.
Sie lebte in ihrer Kindheit und Jugend in Whakatane und Nelson, dann über zwanzig Jahre in Wellington
und im Distrikt Kapiti Coast. Die Lyrik von Hinemoana Baker bringt unterschiedliche Kulturen und Denkweisen zusammen
Die familien- und kollektivorientierten Werte und Normen der Maorikultur treffen auf die
Individualisierungsbestrebungen aus den Pākehā-Kulturen.

Rubrik: Autorenporträts  |  Autoren A-Z: Hinemoana Baker