Richard Pietraß liest aus dem Band "Freigang"

Richard Pietraß
Liest im Mauerpark Berlin aus dem Band "Freigang" (gesamte Lesung 8'28 min >> )

Blatthuhn
Gehst, auf hautdünnen Sohlen
Jesulein übers Wasser
Dir das Deine zu holen
Aus dem Stickfluß der Prasser.

Zwischen Schwemmgras und Flaschen
Hühnchen, zuckenden Schwanzes
Schlund ohne Backentaschen
Gickst du immer ums Ganze.

Räum ich das Weidenufer
Und was es gesammelt hat
Stehst du, einsamer Rufer
Auf gewendetem Blatt.

Maulwurf
Meißel im Frack.
Irrgärtner im Boden.
Zicke im Zack.
König der Soden.

Gruftgraf im Pelz.
Blindgänger ohne Stock.
Nadelspitzer Schmelz.
Bockiger Schock.

Erdengel ohne Flügel.
Gefräßiger Braten.
Trutz von Wiesehügel.
Geköpft von einem Spaten.

Blauwal
Atemnot trieb dich vom Land ins Meer.
Trotzdem bist du kein Fisch geworden.
Echolot lenkt mich dir hinterher
In der Blutspur deiner sanften Horden.

Du findest Zuflucht nicht am Grund, in Fjorden.
Ich Mücke will des Elefanten Schmer
Und harpuniere dich im Süden wie im Norden
Herdentier, verfolgt von einem Heer.
Abendrot kehrt gegen mich den Speer.
In dir beginne ich mich selbst zu morden.
Ich Tropfen trink die Ozeane leer
Und fahre hin, im Schuppenpanzer meiner Orden.
- Berlin 2019

Rubrik: Video  |  Autoren A-Z: Richard Pietraß