Ulrich Peltzer

Ulrich Peltzer, deutscher Schriftsteller.
Geboren am 9. Dezember 1956 in Krefeld Quelle: Wikipedia
in der Berliner Akademie der Künste.

Rubrik: Autorenporträts  |  Direktlink  |  Autoren A-Z: Peltzer, Ulrich

Liao Yiwu

Liao Yiwu (chinesisch 廖亦武, Pinyin Liào Yìwǔ,
auch bekannt als Lao Wei, ist ein chinesischer Schriftsteller, Dichter und Musiker,
Geboren am 4. August 1958 in Yanting, Sichuan)

Rubrik: Autorenporträts  |  Direktlink  |  Autoren A-Z: Yiwu, Liao

Yannis Stiggas

Yannis Stiggas, geb 1977, Lyriker, Schriftsteller Poet

Rubrik: Autorenporträts  |  Direktlink  |  Autoren A-Z: Stiggas, Yannis

Peter Waterhouse

Peter Waterhouse, österreichischer Schriftsteller.
Geboren: 24. März 1956 in Berlin
Ausbildung: Universität Wien
Bücher: Die Auswandernden, (Krieg und Welt)
Auszeichnungen: Großer Österreichischer Staatspreis für Literatur

Rubrik: Autorenporträts  |  Direktlink  |  Autoren A-Z: Waterhouse, Peter

Peter Waterhouse

Peter Waterhouse, österreichischer Schriftsteller.
Geboren: 24. März 1956 in Berlin
Ausbildung: Universität Wien
Bücher: Die Auswandernden, (Krieg und Welt)  
Auszeichnungen: Großer Österreichischer Staatspreis für Literatur

Rubrik: Autorenporträts  |  Direktlink  |  Autoren A-Z: Waterhouse, Peter

Bela Chekurishvili

Bela Chekurishvili (ბელა ჩეკურიშვილი),
Geboren 1974 in Gurjaani (Georgien), hat georgische Sprache und Literatur
an der Universität Tbilisi studiert.
Danach arbeitete sie als Kulturjournalistin und auch als Lehrerin,
zeitweise war sie auch eine begeisterte Alpinistin. Sie ist Doktorantin für Komparatistik
an der Universität Tbilisi, zurzeit studiert sie an der Universität Bonn. Lebt in Berlin und Bonn.

Rubrik: Autorenporträts  |  Direktlink  |  Autoren A-Z: Chekurishvili, Bela

Serhij Zhadan

Serhij Zhadan
ukrainischer Schriftsteller, Dichter und Übersetzer. (Wikipedia)
Geboren: 23. August 1974, Starobilsk, Ukraine

Rubrik: Autorenporträts  |  Direktlink  |  Autoren A-Z: Zhadan, Serhij

Serhij Zhadan

Serhij Zhadan, ukrainischer Schriftsteller, Dichter und Übersetzer. (Wikipedia) 

Geboren: 23. August 1974, Starobilsk, Ukraine
Stücke: Hymne der demokratischen Jugend
Filme: The Wild Fields
Ausbildung: H.S. Skovoroda Kharkiv National Pedagogical University (1996–1999)

Rubrik: Autorenporträts  |  Direktlink  |  Autoren A-Z: Zhadan, Serhij

Jan Wagner

Jan Wagner, deutscher Schriftsteller und Dichter
beim Poesiefestival Berlin 2017
in der Akademie der Kunste
eine Veranstaltung des Haus für Posie

Rubrik: Autorenporträts  |  Direktlink  |  Autoren A-Z: Jan Wagner

Irène Heidelberger-Leonard

Irène Heidelberger-Leonard, Honorarprofessorin an der Queen Mary der University of London.
Sie war Professorin für deutsche Literatur an der Université Libre de Bruxelles, wo sie fast 30 Jahre lang unterrichtete, bevor sie 2009 nach London zog.
Wikipedia (Englisch)

Rubrik: Autorenporträts  |  Direktlink  |  Autoren A-Z: Heidelberger-Leonard, Irène

Chris Hirte

Chris Hirte
geboren 1948, studierte Germanistik und Anglistik in Berlin. Heute ist er als Publizist und literarischer Übersetzer tätig.
Aus dem Englischen von Chris Hirte - Samuel Beckett: Was bleibt, wenn die Schreie enden?
Aus dem Englischen und Französischen von Chris Hirte: Samuel Beckett: Weitermachen ist mehr, als ich tun kann
Chris Hirte ist zusammen mit Conrad Piens Herausgeber der Tagebücher von Erich Mühsam im VERBRECHER VERLAG
fotgrafiert in der Akademie der Künste 2019

Rubrik: Autorenporträts  |  Direktlink  |  Autoren A-Z: Hirte, Chris

György Dragomán

György Dragomán ist ein ungarischer Schriftsteller und Übersetzer.
G. Dragomán hat über Beckett promoviert
Sein Roman „Der weiße König“ ist in 30 Sprachen übersetzt worden.
Im Juli 2008 brachte es der Roman auf Platz 1 der ORF-Bestenliste. Wikipedia
fotografiert in der Berliner Akademie der Künste 2019

Rubrik: Autorenporträts  |  Direktlink  |  Autoren A-Z: Dragomán, György

Clemens J. Setz

Clemens J. Setz, österreichischer Schriftsteller und Übersetzer.
Geboren 1982 in Graz; vollständiger Name: Clemens Johann Setz.

Foto vor der Auszeichnung mit dem Berliner Literaturpreis 2019 am 20.02.2019.
im Berliner Rathaus
>>

Rubrik: Autorenporträts  |  Direktlink  |  Autoren A-Z: Setz, Clemens J.

Bob Holman

Bob Holman ist ein US-amerikanischer Dichter und Poesie-Aktivist.
Seine genreübergreifenden Arbeiten und Literatur-Initiativen hatten großen Einfluss auf die Spoken Word Poetry, den Poetry Slam, die Poetry-Videokunst und die Poetry Club-Kultur weltweit. Geboren 1948, Harlan, Kentucky, Vereinigte Staaten <br><br> 

Performance beim Poesiefestival 2002.

Rubrik: Autorenporträts  |  Direktlink  |  Autoren A-Z: Holman, Bob

Paul-Henri Campbell

Paul-Henri Campbell, deutsch-amerikanischer Schriftsteller.
Paul-Henri Campbell ist ein bilingualer Autor und schreibt Lyrik und Prosa sowohl in englischer als auch deutscher Sprache. Er studierte Klassische Philologie (Altgriechisch) und Katholische Theologie an der National University of Ireland und der Goethe-Universität in Frankfurt am Main. In seiner Arbeit sucht er nach Mythologien der Gegenwart.

>>

Rubrik: Autorenporträts  |  Direktlink  |  Autoren A-Z: Campbell, Paul-Henri

Jakob Hessing

Jakob Hessing, (auch: Jaakov Hessing) israelischer Germanist und Schriftsteller. Geboren am 5. März 1944 in Lyssowce, Oberschlesien.

>>

Rubrik: Autorenporträts  |  Direktlink  |  Autoren A-Z: Jaan Kross

Mohammed Bennis

Mohammed Bennis / Morocco, France
Mohammed Bennis is a Moroccan poet and one of the most important poets of modern Arabic poetry.
Geboren: 1948, Fès, Marokko
Bücher: Die Gabe der Leere: Gedichte

>> https://www.lyrikline.org/de/gedichte/585

Rubrik: Autorenporträts  |  Direktlink  |  Autoren A-Z: Mohammed Bennis

Kosal Khiev

Kosal Khiev / Cambodia, USA
Kosal Khiev ist ein Spoken-Word-Poet und Tattoo-Künstler. 1981 Flucht in die USA. Seit 2011 lebt er in Kambodscha im Exil.. Seine Gedichte umkreisen einzelne Momente, Eindrücke und Gefühle. Sie vermitteln eine Schärfe im Blick auf Einsamkeit, Eintönigkeit und Monotonie, die schon allein durch seine Gedichte gebrochen werden. Mit seinem Beitrag „Why I Write“ gewann er 2012 beim Zebra Poetry Film Festival den Preis für die beste Performance.

Geboren: 1980, Kambodscha

Rubrik: Autorenporträts  |  Direktlink  |  Autoren A-Z: Kosal Khiev

Julián Fuks

Julián Fuks, brasilianischer Schriftsteller, Übersetzer und Literaturkritiker.
(geboren 1981 in São Paulo)
Julián Fuks bekam den Anna Seghers-Preis 2018 zusammen mit der deutschen Autorin Manja Präkels.
>>

Rubrik: Autorenporträts  |  Direktlink  |  Autoren A-Z: Fuks, Julián

Manja Präkels

Manja Präkels, Autorin
Manja Präkels lebt als freie Schriftstellerin, Musikerin und Sängerin der Band Der Singende Tresen in Berlin.
(* 21. Dezember 1974 in Zehdenick, Mark)
Sie bekam den Anna Seghers-Preis 2018 zusammen mit brasilianischen Autor Julián Fuks.
>>

Rubrik: Autorenporträts  |  Direktlink

Ron Padgett

Ron Padgett/USA
(geboren 1942 in Tulsa/ Oklahoma)
am 12.11.2018 zu einer Lesung im Haus für Poesie und zur Aufführung von Jim Jarmuschs Film Paterson.

Rubrik: Autorenporträts  |  Direktlink  |  Autoren A-Z: Ron Padgett

LaTasha Diggs

la digga-sprech, im Haus für Poesie am 11.11.2018
Moderation: Swantje Lichtenstein, Autorin, Düsseldorf

LaTasha N. Nevada Diggs (geboren 1970 in New York) zählt neben Douglas Kearney, Duriel E. Harris und Julian Talamantez Brolaski zu den aufregenden Stimmen in der experimentellen Dichtung der USA.

>>

Rubrik: Autorenporträts  |  Direktlink  |  Autoren A-Z: LaTasha Diggs

Daniil Granin

Daniil Granin, sowjetischer bzw. russischer Schriftsteller. Fotografiert 1994.
Daniil Alexandrowitsch Granin, russisch: Даниил Александрович Гранин
Geboren am 1. Januar 1919 als Daniil Alexandrowitsch German im Dorf Wolyn, Gouvernement Kursk, Sowjetrussland,
Gestorben am 4. Juli 2017 in Sankt Petersburg. 

Rubrik: Autorenporträts  |  Direktlink  |  Autoren A-Z: Daniil Alexandrowitsch Granin

Can Dündar

Can Dündar ist ein türkisch deutscher Journalist, Dokumentarfilmer und Buchautor.

fotografiert in der Akademie der Künste Berlin zur World Conference of Screenwriters 04 in der Akademie der Künste am Pariser Platz.
am 11. Okt. 2018

Rubrik: Autorenporträts  |  Direktlink  |  Autoren A-Z: Can Dündar

Adolf Muschg

Friedrich Adolf Muschg / Switzerland

in der Berliner Akademie der Künste, 19.09.2018

Adolf Muschg ist ein schweizer Schriftsteller, Dichter und Literaturwissenschaftler.
Geboren:14. Mai 1934, Zillikon, Schweiz

Rubrik: Autorenporträts  |  Direktlink  |  Autoren A-Z: Adolf Muschg

Ahmad Katlesh

Ahmad Katlesh
ist als Schriftsteller, Sprecher und Journalist weltweit für Kulturmagazine, Forschungseinrichtungen und Zeitungen tätig.
Ahmad Katlesh ist zurzeit Stipendiat des Heinrich-Böll-Hauses in Langenbroich
geboren 1988 in Damaskus, lebt in Düren.

Rubrik: Autorenporträts  |  Direktlink  |  Autoren A-Z: Ahmad Katlesh

Ai Weiwei

Ai Weiwei (Künstler China/Deutschland)
fotografiert im Buchengarten derAdK am Hanseatenweg
im Mai 2018

Rubrik: Autorenporträts  |  Schlagwörter: Künstler Mann  |  Direktlink  |  Autoren A-Z: Ai Weiwei

Katharina Schultens

Katharina Schultens / Germany

Katharina Schultens ist eine deutsche Schriftstellerin.

Rubrik: Autorenporträts  |  Direktlink  |  Autoren A-Z: Schultens, Katharina

Franz Josef Czernin

Franz Josef Czernin, österreichischer Schriftsteller.  Am 7. Jänner 1952, in Wien geboren.

Rubrik: Autorenporträts  |  Direktlink  |  Autoren A-Z: Franz Josef Czernin

Robert Forster

Robert Forster

Lyrischer Abschluß des Poesiefestival Berlin 2018

Robert Forster / AUS Singer-Songwriter (ehem. Go-Betweens
Moderation: Christine Heise DEU Musikjournalistin (Radio eins) 
in der Berliner Akademie der Künste am Hanseatenweg 
am 31.05.2018

Fotos vom Poesiefestval 2018 >

Rubrik: Autorenporträts  |  Schlagwörter: Musik  |  Direktlink  |  Autoren A-Z: Robert Forster

Seiten